Infoartikel

Details über den Kirchheimer Gutschein

Formulare, Vordrucke, Plakate können sich die Unternehmen unter www.ki-gu.de ausdrucken. Die Gutscheine werden per Post an die Betriebe versandt. Sie lassen sich aber auch zu gewissen Terminen im Max-Eyth-Haus abholen. Wie der Mitarbeiter sie erhält, muss das Unternehmen selbst klären. Mitmachen können auch Betriebe außerhalb Kirchheims - beim Verteilen zumindest. Beim Einlösen allerdings sollte ein auswärtiges Unternehmen zumindest Mitglied im BDS Kirchheim sein.vol


Anzeige