Infoartikel

Die Akademie Bad Boll hat Schule gemacht

Liederlust OhmdenJubiläumsveranstaltungGesangverein
Liederlust OhmdenJubiläumsveranstaltungGesangverein

Ausstrahlung: Die Akademie der württembergischen Landeskirche im kleinen Ort Bad Boll hat wahrlich Schule gemacht. 16 kirchliche Akademien gibt es heute in ganz Deutschland, fast jede Landeskirche hat eine, sagt Akademiedirektor Jörg Hübner. Die Mutter-Akademie in Bad Boll ist nach wie vor die größte. 25 Studienleiter bieten im Jahr 120 bis 150 Tagungen, zu denen 10 000 Teilnehmer kommen. Zum Vergleich: In der Nordkirche ist die Akademie etwa halb so groß. Die im Rheinland hat kein festes Tagungshaus, sie ist eine „Wanderakademie“.

Mitwirkung: 10 000 Teilnehmer werden pro Jahr erreicht. - Doch da kommen locker nochmal 15 000 Menschen hinzu, sagt Direktor Jörg Hübner. Und zwar dann, wenn man die Veranstaltungen in der Fläche sieht, also etwa auch im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof in Stuttgart, in Ulm, und speziell die Angebote für die 50-plus-Generation.

Selbstverständnis: Protestantisch, weltoffen, streitbar - so stellen sich die Evangelischen Akademien in Deutschland im Internet dar.js

Anzeige