Infoartikel

Die Anzeigen im Landkreis Esslingen gehen zurück

Das Polizeipräsidium Reutlingen verzeichnet im Kreis Esslingen keine steigenden Zahlen bezüglich des Vandalismus auf Schulhöfen. 2016 wurden 28 Sachbeschädigungen angezeigt, im Jahr darauf 29. 2018 belief sich die Zahl der Anzeigen auf 21, 2019 waren es 22. Die Daten von 2020 gibt die Polizei erst mit der Veröffentlichung der aktuellen Kriminalstatistik bekannt. Gemäß einem Sprecher geht der „Trend“ entgegen der Wahrnehmung in Lenningen und Kirchheim nach unten. Danach sind die im Kreis angezeigten Sachbeschädigungen an Schulen gegenüber 2019 stark gesunken und bewegen sich im einstelligen Bereich.

Die Statistik schlüsselt keine Daten zu Städten oder Schulen auf. Dem Polizeipräsidium ist zudem in keinem seiner vier Landkreise Esslingen, Reutlingen, Tübingen und Zollernalbkreis ein videoüberwachter Schulhof bekannt.ank


Anzeige