Infoartikel

Die Aufstiegschancen sind so gut wie nie

Der Neulingslehrgang der Schiedsrichtergruppe Nürtingen findet an acht Terminen zwischen 8. Januar und 5. Februar im Sportheim des SV Reudern statt. Neben den Präsenzterminen werden Inhalte auch über die E-Learning-Plattform des DFB vermittelt. Nachdem die Ausbildung nach erfolgreich abgelegter Prüfung abgeschlossen ist, winken bereits im Frühjahr 2019 erste Einsätze. Dabei werden die Neulinge von erfahrenen Schiedsrichter-Coaches begleitet.

Das Mindestalter der Neulinge sollte bei 14 Jahren liegen. Einsatzwille und Aufgeschlossenheit gegenüber der Thematik sind Grundvoraussetzung. Derzeit bestehen im Schiedsrichterbereich gute Aufstiegschancen in Ligen, die man als Kicker so nicht erreichen würde.

Die Attraktivität des Schiedsrichter-Jobs liegt auch in den zahlreichen Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten und der ausgeprägten Teamarbeit innerhalb der Gruppe. Außerdem genießen Schiedsrichter freien Eintritt bei allen Fußballspielen bis zur Bundesliga.

Weitere Informationen zum Neulingslehrgang gibt es bei der Jugendkoordinatorin Serafina Guidara unter serafina-guidara@srg-nuertingen.de. Anmeldungen sind auch online unter www.srg-nuertingen.de möglich.tb

Anzeige