Kirchheim

Die Grenzen des Kindes kennenlernen

Kirchheim. Die Familienbildungsstätte bietet ab Dienstag, 12. September, jeweils von 11.10 bis 12.10 Uhr einen Kurs in der „Psychomotorischen Frühförderung“ an. Das Angebot ist für Kinder geeignet, die von Januar bis März 2016 geboren sind. Kinder kommunizieren und lernen überwiegend durch Spiel und Bewegung. Psychomotorik steht für das seelische Erleben, das sich in Bewegung äußert. Umgekehrt können gezielte Bewegungen die Psyche beeinflussen. Anhand von entwicklungsgemäßen Spielangeboten für die Fein- und Grobmotorik, Sprachentwicklung, Sinnesentwicklung können Eltern die Fähigkeiten ihrer Kinder und ihre eigenen kennenlernen. Gemeinsam mit den Eltern erlebte Bewegungen fördern die Motivation, das Sozialverhalten in Gruppen und die psychische Entwicklung der Kinder.

1 Anmeldungen nimmt die FBS telefonisch unter 0 70 21/92 00 10 entgegen oder im Internet unter www.fbs-kirchheim.de

Anzeige