Infoartikel

Die Internationale Baustellung (IBA) 2027 Stadt und Region Stuttgart

Chance für die Region Die IBA ist laut Rainer Haußmann eine Riesenchance für die ganze Region Stuttgart: „Wir haben nicht alles falsch gemacht, sonst wären wir nicht aufgenommen worden.“ In der ersten Tranche waren 28 Projekte aufgenommen worden. 22 liegen in Stuttgart, sechs in der Region, beispielsweise in Esslingen, Nürtingen, Böblingen, Salach oder Kernen im Remstal.

Visionen für die Zukunft 100 Jahre nach dem Bau der Weißenhofsiedlung, die als herausragendes Zeugnis eines neuen Baustils gilt und Teil der IBA 1927 in Stuttgart war, ist Dettingen in einem erlauchten Kreis angekommen. Im Großraum leben 2,8 Millionen Menschen - drei Viertel davon im Umland. „Die IBA kann die Region stärken, die Begeisterung dafür muss überschwappen“, wünscht sich Haußmann. ih


Anzeige