Infoartikel

Die Kloster-Deifel stürmen das Rathaus

Am 6. Januar hatten die Kloster-Deifel die Fasnet mit der Narrentaufe eingeläutet. Der gestrige Umzug bildete den Höhepunkt der fünften Jahreszeit in Kirchheim.

Am Schmotziga Doschdig folgt um 17.17 Uhr der Rathaussturm. Chef-Deifel Holger Böhm freut sich schon: „Wir sind gespannt, was passiert, wenn wir die Macht im Rathaus übernehmen.“

Für die Kloster-Deifel geht die Kampagne mit Teilnahmen an verschiedenen Umzügen in der Region weiter, bevor es dann am Aschermittwoch wieder heißt: „Nach der Fasnet isch vor der Fasnet.“kry

Anzeige