Infoartikel

Die Notfallpässe sind in Apotheken erhältlich

Notfallpass der drei Netze - Die drei Netze in Lenningen, Weilheim und Kirchheim stellen ihren Notfallpass vor
Notfallpass der drei Netze - Die drei Netze in Lenningen, Weilheim und Kirchheim stellen ihren Notfallpass vor

Wer einen Notfallpass haben möchte, kann ihn in einer der Apotheken in Kirchheim, jesingen und Ötlingen abholen oder sich unter info@buefet.de oder unter 0 70 21/50 23 34 an „buefet“ wenden.

„Unser Netz“ Lenningen-Owen bietet den Notfallpass in den Apotheken in Unter- und Oberlenningen an. Abgeholt werden kann er auch in der Geschäftsstelle. Sie ist erreichbar unter 0 70 26/37 01 98 und unter info@unser-netz.info.

In Weilheim geben ebenfalls die Apotheken sowie das „Soziale Netz“ im Bürgerhaus den Pass aus. Erreichbar ist das „Netz“ unter 0 70 23/7 43 30 77 oder per E-Mail an info@soziales-netz-weilheim.de. In Holzmaden, Neidlingen und Ohmden sind die Pässe im Rathaus erhältlich. Die Netze haben für je zwei Euro 7 700 Pässe gekauft. Sie wurden teils von Sponsoren mitfinanziert.ank

Anzeige