Infoartikel

Die Region hält zusammen

Kommentar von IreneStrifler zur Weihnachtsaktion

Ein bisschen mulmig war‘s uns vom Verein „Gemeinsam für eine Sache“ ja schon, als jetzt zu Heiligabend der obligatorische Kassensturz für die Weihnachtsaktion anstand. Schließlich sind die Voraussetzungen für diese 41. Benefizaktion der Lokalzeitung alles andere als gut: Unternehmern aus Branchen, die stark unter dem Lockdown leiden, ist verständlicherweise nicht zum Spenden zumute. Viele Veranstaltungen und Aktionen, die sonst ganz oder teilweise der Weihnachtsaktion zukommen, sind schlicht und einfach ...

fgellusa.ean

r,eteeo1f'trnkrnl-te caSct'ley (ogS et,ru {'wt:"id"h "gh:,03ht"0ie 250, nms:i"oneid" [[3,00 ],]025 bie"o:l"m a;sesa}' Dfl) tsi h,msmlci nthic nru mi bciniHlk auf ide esKsa der kaWhbs.ciennetcnT-hoeotkait ihlmScm sti se vor llaem ,asdlbeh wlie das eFnhel resedi iemernT vmo esPrlsabel bis muz atsfcuanekovd,sSnkre vmo ozentrK sbi zru tBkcnaikao seBcehnr ni eid eltaGsfhelsc Dre iKtt esd neecilctglesalhfhs nndtrsieaiMe nnew es nieke äeAlsns herm zum eTrfnef und muz csutuAhesan gbti.

a sDs eid nbctatt-ocehkheskTnnaWeioi nocedhn muz ehchlnintwhecia srnzsuetasK nru gwine ehcetrlshc asl im hjroraV e,attsdh tsi nei sloetl .Zehienc sE tbe,iwse dsas scih llea, die gut hrdcu eid Kersi nk,moem in rde tfihPcl enshe, red shelGetalsfc watse .kgeüzbecuzrnu asD its nie e.rwt - neDak dssa man in der gineRo um eid cTek