Infoartikel

Die Umweltstiftung und ihre Pflanzaktion

Die Deutsche Umweltstiftung wurde im Jahr 1982 gegründet und hat ihren Sitz in Berlin. Mit über 2 600 Stiftern ist sie die größte und älteste deutsche Bürgerstiftung.

Anzeige

„Hoffnung durch Handeln“ lautet das Motto der Stiftung. Sie tritt für eine ökologisch ausgerichtete Bildungs- und Informationsarbeit ein, fördert Aktivitäten in Natur- und Umweltschutz sowie Verbraucheraufklärung.

„Ein Baum für jedes Kind“ ist ein Projekt der Umweltstiftung, das sich an Schulen richtet. Dabei darf jedes Kind einen heimischen Laubbaum pflanzen und weiterhin betreuen. Die Stiftung spendet die Bäume und stellt Lehrmaterial zur Verfügung.bil