Kirchheim

Die Vermessung der Welt

Die Badische Landesbühne gastiert am Dienstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kirchheimer Stadthalle mit einer Bühnenfassung von Daniel Kehlmanns Erfolgsroman „Die Vermessung der Welt“. Mit Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß stehen zwei der bedeutendsten Wissenschaftler des beginnenden 19. Jahrhunderts im Mittelpunkt. Während Humboldt, dessen 250. Geburtstag gefeiert wird, sich durch den Urwald kämpfte und die höchsten Berge bestieg, bewies Gauß die Krümmung des Raums von seinem Schreibtisch aus. Die Besucher erwartet durch Projektionen, Puppenspiel und Mittel des Schwarzen Theaters ein Theaterfeuerwerk. Karten gibt es bei der Geschäftsstelle des VHS-Kulturrings im Spital, Max-Eyth-Straße 18, unter der Nummer 0 70 21/97 30 32 sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr. pm/Foto: pr


Anzeige