Kirchheim

„Die Weltmaschine“ in der Güterhalle

Kirchheim. Ab Freitag, 30. September, gibt es in der alten Güterhalle in Kirchheim die neue Produktion der Theaterspinnerei mit dem Titel „Die Weltmaschine“ zu sehen. Dabei handelt es sich um eine humorvolle Betrachtung der Verheißungen einer schönen neuen Welt voller Dauerkommunikation und Scheinrealität. Es ist ein ironischer Blick auf Menschen, die sich in den virtuellen Welten des Internets verlieren. „Gerade zum richtigen Zeitpunkt, in Anbetracht der Massen von Display-Zombies, die derzeit auf der Jagd nach kleinen Pokemon-Figuren unsere Straßen unsicher machen“, sind die Theatermacher überzeugt, ebenso davon, dass ihre Zukunftsvision schon jetzt ein Stück über die Gegenwart ist.

Eine genauere Stückbeschreibung und weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.theaterspinnerei.de, Karten gibt es unter der Telefonnummer 0 70 22/2 43 56 00. pm

Anzeige