Infoartikel

Drei Tage volles Programm

Ab 14 Uhr öffnet das Kirchheimer Stuntwerk am morgigen Freitag seine Pforten, gefeiert wird bis kommenden Sonntag, 23. August. Neben zahlreichen Angeboten warten im Rahmen des Kirchheimer Kultursommers auf dem angrenzenden Otto-Ficker-Areal verschiedene Foodtrucks sowie eine Chill-Area mit DJs, Liegestühlen und Live-Tattooing auf die Besucher. Der Eintritt ist am Freitag und Samstag frei.

Das Programm am Samstag, beginnt ab 10 Uhr mit einem „Ninja Warrior Contest“ mit Athleten aus der bekannten TV-Show von RTL. Um 18 Uhr gibt es einen „Parkour Jam“ mit Benni Grams von der international erfolgreichen Parkour-Gruppe „Ashigaru“. Ein 45-minütiges Schnupperyoga wird jeweils um 12, 14 und 16 Uhr angeboten. Voranmeldungen unter der Adresse kurse@stuntwerk-kirchheim.de sind erwünscht.

Am Sonntag beginnt ab 10 Uhr der reguläre Hallenbetrieb, dazu gibt es ein Schnupper-Kindertrainining, für das man sich ebenfalls im Vorfeld anmelden sollte.

Das Stuntwerk in Kirchheim ist der erste Franchise-Standort des in Rosenheim ansässigen Unternehmens von Florian Schiffer, Sportlicher Berater bei „Ninja Warrior Germany“. Weitere Standorte nach diesem Konzept sind in Planung. eis

Anzeige