Infoartikel

Ein Kirchheimer Eigengewächs

Beim VfL Kirchheim hat Armin Ohran von der D-Jugend an alle Nachwuchsmannschaften durchlaufen, ehe er im Dezember 2007 bei den Aktiven sein Debüt in der Oberligamannschaft feierte.

Unter den Trainern Michael Renschler, Christian Hofberger, Dietmar Sehrig und Rolf Baumann bestritt der Deutsch-Bosnier 58 Oberligaspiele, ehe er vor Beginn der Saison 2010/11 vom damaligen Coach Rainer Kraft aussortiert wurde. Danach schnürte der Lehrer der Schöllkopfschule in Kirchheim noch die Kickstiefel für den FC Frickenhausen, den SV Schwetzingen sowie den FC Heiningen. pet


Anzeige