Infoartikel

Ein Kirchheimer unter 15 Hauptamtlichen

Seit dem Jahr 2000 vergibt Laureus die „World Sports Awards“. Sportjournalisten aus 70 Ländern nominieren jedes Jahr die Kandidaten, aus denen die Gewinner gekürt werden. Die Kategorie „Sport for Good Award“ zeichnet soziale Sportprojekte aus, die mit „herausragender Arbeit das Leben junger Menschen verändern“.

„Kickfair“ beschäftigt aktuell 15 hauptamtliche Personen, darunter David Breimer aus Kirchheim. Darüberhinaus sind für den Verein aus Ostfildern-Ruit 750 Mentorinnen und Mentoren und so genannte Youth Leader und Leaderinnen in ganz Deutschland aktiv.tb


Anzeige