Infoartikel

Einblicke in das Leben von Bauersfrauen

„Von wegen Hausmütterchen. Starke Frauen am Albtrauf“ lautet der Titel einer Führung, die vom Naturschutzentrum Schopflocher Alb (NAZ) am Samstag, 11. Mai, angeboten wird. Die Veranstaltung eröffnet am Beispiel Gutenbergs Einblicke in das Leben und den Alltag von Bauersfrauen im 18. und 19. Jahrhundert. Interessenten können sich bis zum 8. Mai beim NAZ unter info@naturschutzzentrum-schopfloch.de anmelden. Weitere Führungen finden am 10. August und am 28. September statt.am


Anzeige