Kirchheim

Eine Welt aus Sinnlichkeit, Tanz, Rausch und Sex

Die Badische Landesbühne gastiert am Dienstag, 26. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Kirchheim mit dem Stück „Der Steppenwolf“ nach dem gleichnamigen Kultroman von Hermann Hesse. Der Steppenwolf, das ist Harry Haller, ein Mann von fast fünfzig Jahren, ein Außenseiter und Einzelgänger, ein Intellektueller und Sinnsucher, der in einer tiefen Lebenskrise steckt. Sein Seelenleben ist geprägt vom ambivalenten Verhältnis zur bürgerlichen Lebensform, bis er im „Traktat vom Steppenwolf“ auf Hermine trifft. Sie eröffnet ihm eine Welt aus Tanz, Rausch und Sex. Karten sind erhältlich bei der Geschäftsstelle des VHS-Kulturrings im Kirchheimer Spital unter der Nummer 0 70 21/97 30 32 sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr.pm/Foto: pr

Anzeige