Kirchheim

Endlich: Das Rathaus ist jetzt größer

Foto: Jean-Luc Jacques
Foto: Jean-Luc Jacques

„Würdig und schlicht“, so titelte der Teckbote in seiner Ausgabe vom 16. Mai 1968. Gemeint war damit der neue Sitzungssaal als Anbau des Kirchheimer Rathauses. Der Saal wurde vor 50 Jahren nach eineinhalbjähriger Bauzeit am Rathaus eingeweiht. Noch heute ist er regelmäßig Schauplatz hitziger lokalpolitischer Debatten. Vor 50 Jahren wurden das solide Material und die klaren Bauformen gelobt. Als Prunkstück im 216 Quadratmeter großen Saal galt der aus Nussbaum gefertigte ovale Tisch in der Mitte, an dem das gesamte Ratsgremium Platz findet.dub

Anzeige