Kirchheim

Energie für die Kreisbau

Vertrag Die Teckwerke übernehmen die Gasversorgung.

Kirchheim. Die Teckwerke beliefern für mindestens zwei Jahre die Gebäude der Kreisbau Kirchheim-Plochingen. Geliefert werden zwölf Millionen Kilowattstunden Erdgas pro Jahr. „Nach der Neuausschreibung hat sich die Kreisbaugenossenschaft für die Teckwerke Bürgerenergie entschieden, da es sich hier um eine regionale Genossenschaft handelt“, erklärt Bernd Weiler, Sprecher der Kreisbaugenossenschaft. Felix Denzinger, Vorstandsmitglied der Teckwerke, freut sich über den Vertrag: „Durch den Abschluss und das hohe Volumen können die Teckwerke einen konkurrenzlos günstigen Gaspreis anbieten.“

Info Der nächste Infoabend der Teckwerke findet am Montag, 15. Oktober, um 19 Uhr im Energiezentrum, Paradiesstraße 25, in Kirchheim statt.pm

Anzeige