Infoartikel

Es gibt noch viele freie Ausbildungsstellen

„Gestern war Ausbildungsbeginn. Das bedeutet aber nicht, dass der Zug für diejenigen, die noch einen Ausbildungsplatz suchen, schon endgültig abgefahren ist“, betont Bettina Münz, operative Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit. „Wir haben noch viele freie Ausbildungsstellen.“ Wer noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche hat, sollte dringend einen Termin bei der Berufsberatung vereinbaren, ergänzt Münz. Seit Beginn des Berufsberatungsjahrs im Oktober vergangenen Jahres haben sich im Bezirk der Agentur für Arbeit Göppingen 4 925 Bewerber für eine Ausbildungsstelle gemeldet. Das sind 16 weniger als im Vorjahreszeitraum und entspricht einem Minus von 0,3 Prozent. Zugleich gab es 5 045 gemeldete Berufsausbildungsstellen, also 16 oder 0,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Zum Stand Mitte August waren noch 1 240 Ausbildungsstellen unbesetzt. Unter der kostenlosen Hotline 08 00/4 55 55 00 können sich Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen, melden.aa

Anzeige