Newsticker

Exhibitionist belästigt Frau im Zug

Plochingen. Am Sonntagmorgen wurde eine junge Frau von einem Mann im Zug belästigt. Der bislang unbekannter Täter setzte sich im Interregio-Express in Fahrtrichtung Lindau kurz nach dem Halt in Plochingen gegenüber der jungen Frau auf den Sitz, wobei er der 22-Jährigen ins Gesicht schaute und zu onanieren begann. Die Frau suchte da­raufhin gegen 8.45 Uhr einen Zugbegleiter auf, der die Bundespolizei alarmierte. Bei dem planmäßigen Halt in Ulm konnten die Beamten den Täter jedoch weder im Zug noch im Bahnhof finden. Er soll 30 bis 40  Jahre alt und etwa 1,65 Meter groß gewesen sein mit kurzen, blonden Haaren und soll eine graue, kurze Jogginghose und ein weißes T‑Shirt mit Aufdruck getragen haben. Außerdem soll er eine schwarze Sporttasche dabei gehabt haben.

Hinweise nimmt das Bundespolizeirevier Ulm unter der Telefonnummer 07 31/1 40 87-0 entgegen. bp

Anzeige