Kirchheim

Fachschule informiert

Bewerbung Max-Eyth-Schule stellt die zweijährige Berufsfachschule vor.

Kirchheim. Am Mittwoch, 1. Februar, beginnt um 19 Uhr im Foyer der Kirchheimer Max-Eyth-Schule in der Boschstraße 9 eine Informationsveranstaltung über die zweijährige gewerblich-technische Berufsfachschule (BFS).

Die Berufsfachschule wird mit den Schwerpunkten Elektrotechnik und Metalltechnik angeboten. Sie führt zum einen zur Fachschulreife und öffnet damit die Möglichkeit für eine weitergehende Schullaufbahn. Zum anderen vermittelt sie gleichzeitig die Grundbildung für einen Beruf im Berufsfeld Metall- oder Elektrotechnik und erhöht damit die Chancen auf attraktive Ausbildungsberufe.pm

5 Weitere Informationen oder Bewerbungsunterlagen - Anmeldeschluss ist der 1. März - gibt es bei der Max-Eyth-Schule unter der Telefonnummer 0 70 21/92 04 30

Anzeige