Kirchheim

Flüchtlinge suchen Kontakt

Sprache Ein Spaziergang, Unterricht, Gespräche: Es werden Freiwillige gesucht.

Kirchheim. Die deutsche Sprache zu lernen ist für Geflüchtete eine wichtige Voraussetzung, um sich in der neuen Umgebung orientieren zu können. „Es gibt nach wie vor viele Geflüchtete, die sich Unterstützung beim Deutsch lernen wünschen“, sagt Petra Kautter, Koordinatorin der Bruderhaus-Diakonie für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in Kirchheim. Aktuell sucht sie unter anderem Unterstützung für eine 29-jährige Irakerin, die erst vor Kurzem in Kirchheim angekommen ist. Andere Geflüchtete sind auf der Suche nach jemandem, mit denen sie sich unterhalten können, oder einfach einmal die Woche spazieren gehen. Schon das kann eine große Hilfe sein. Wer sich vorstellen kann, eine Patenschaft zu übernehmen, bekommt weitere Infos unter der Telefonnummer 01 76/56 82 29 78. pm


Anzeige