Newsticker

Frau entbindet im Rettungswagen

Göppingen. Am Sonntag ist es gegen 20.30 Uhr in einem Sonderzug für Flüchtlinge, der sich auf dem Weg von Freilassing nach Mannheim befand, zu einem medizinischen Notfall gekommen. Bei einer hochschwangeren Frau setzten die Wehen ein, und die Fruchtblase platzte. Der angeforderte Rettungswagen, der bereits in Göppingen am Bahnhof wartete, war im Begriff, die Frau in ein nahegelegenes Krankenhaus zu fahren, als nach 150 Metern die Fahrt unterbrochen werden musste: Das Baby erblickte hier das Licht der Welt. Mutter und Kind sind wohl auf. Der Weg ins Krankenhaus wurde anschließend erfolgreich fortgesetzt.lp

Anzeige