Infoartikel

Frauenpower in Esslingen

Frauen sind im Eis­hockeysport eine Rand­erscheinung. Nach den letzten Erhebungen gibt es deutschlandweit in allen Altersklassen nur knapp 3000 aktive Eishockeyspielerinnen. In der 1988 gegründeten Fraueneishockey-Bundesliga sind sämtliche Spielerinnen Amateure, die Kosten selbst tragen müssen. Die Medien­präsenz beschränkt sich im Wesentlichen auf die Olympischen Winterspiele und damit auf alle vier Jahre.

In Baden-Württemberg wird Eishockey unter dem Dach des Eissportverbands (EBW) organisiert, dem im vergangenen Jahr 6630 Mitglieder in 46 Vereinen angehörten. 37 davon haben eine eigene Eishockeyabteilung.

In der Region gibt es zwei Vereine, in denen dem Puck nachgejagt werden kann: der ERC Göppingen und die ESG Esslingen - diese stellt in einer Spielgemeinschaft mit dem ESC Hügelsheim auch ein Frauenteam in der Landesliga.tb

Anzeige