Kirchheim

Für die Menschen in der Region

Aktion Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen startet zum siebten Mal die Spendenaktion „Gemeinsam mehr bewegen“.

Kirchheim. Jetzt kann man sich wieder bewerben um Gelder aus „Gemeinsam mehr bewegen“. Erneut stellt die Volksbank Kirchheim-Nürtingen mehr als 75 000 Euro zur Verfügung, um Menschen in der Region zu fördern. Ob ein Klettergerüst für den Kindergarten, Beamer und Laptops für den Unterricht oder eine Solaranlage für das Dach des Vereinsheims: Bis 30. Juni können alle Mitglieder der Genossenschaftsbank Projekte von Vereinen und Einrichtungen vorschlagen, die unterstützt werden sollen. Die Einreichung erfolgt online unter www.vbkint.de/spendenaktion.

Die Spendenaktion ist inzwischen für viele Vereine, Schulen und soziale Einrichtungen ein Eckpfeiler für die Finanzierung von Vorhaben und Anschaffungen. Mehr als 1,5 Millionen hat die Bank in den letzten Jahren zur Verfügung gestellt, bei mehr als 200 Projekten. In diesem Jahr rechnet man wieder mit einer großen Resonanz. Der Anschaffungszweck ist dabei den Antragsstellern überlassen. Wichtig dabei ist, dass alle Projekte mit einer konkreten Anschaffung in diesem Jahr verbunden und in der Region verankert sind.

Die Mitglieder der Bank schlagen nicht nur Projekte vor, sondern entscheiden auch, welche Vorhaben eine Spende erhalten: Das Mitgliederforum „helfen und fördern“ wählt im September unter allen Bewerbungen die Projekte aus, die mit bis zu 2 500 Euro gefördert werden. Ab Oktober sind alle Mitglieder der Bank an der Reihe: Im Online-Voting krönen sie die drei besten Projekte je Regionalbereich. Diesen Projekten winkt dann eine zusätzliche finanzielle Förderung. pm

Anzeige