Newsticker

Fußgängerin schwebt in Lebensgefahr

Leinfelden-Echterdingen. Bei einem Verkehrsunfall in Leinfel­den-Echterdingen am späten Samstagvormittag ist eine 72-jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Sie wollte an einem Fußgängerüberweg die Rohrer Straße überqueren, wobei sie von einer 87-jährigen Mazda-Fahrerin übersehen wurde. Mit unverminderter Geschwindigkeit kollidierte das Auto mit der Fußgängerin und schleuderte sie über das Fahrzeug. Die 87-jährige Autofahrerin blieb nach ersten Ermittlungen unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Rohrer Straße voll gesperrt.lp

Anzeige