Newsticker

Fußtritt mit Folgen

Nürtingen. Weil ein 26-Jähriger am späten Mittwoch in Nürtingen absichtlich mit dem Fuß gegen ein wartendes Taxi trat, ist ein feuchtfröhlicher Kneipenabend für den Mann jäh zu Ende gegangen. Kurz nach 23 Uhr trat der 26-Jährige in der Mühlstraße mutwillig gegen die Tür eines vor der dortigen Erlebnisgastronomie wartenden Taxis. Die Polizei wurde zur Klärung der Situation gerufen. Wie sich dabei herausstellte, war der Rabauke betrunken und hat unmittelbar vor dem Fußtritt sein eigenes Auto auf den Parkplatz beim ehemaligen Schlachthof gefahren. Ein Richter ordnete deshalb die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheins an. Der 26-Jährige sieht nun neben der Anzeige wegen Sachbeschädigung auch einem Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr entgegen. lp


Anzeige