Infoartikel

Gegen zwei der letzten Gegner gab‘s Hinspielpleiten

Vier Spiele stehen für die Knights noch auf dem Programm. Nach dem Auswärtsspiel morgen in Hagen erwarten die Kircheimer am 27. März in heimischer Halle den aktuellen Tabellenachten aus Bremerhaven, gegen den es Ende November eine 75:91-Pleite setzte. Am 3. April gastieren die Ritter bei den viertplatzierten Giants Leverkusen, die man im Hinspiel deutlich mit 88:71 schlagen konnte. Das letzte Spiel der regulären Saison bestreiten die Kirchheimer am 10. April in Karlsruhe. Die Badener sind momentan zwar lediglich Tabellenelfter, haben aber das Hinspiel gegen Kirchheim 91:75 gewonnen - vor dem Hintergrund, dass im Kampf um die Play-off-Plätze womöglich jeder direkte Vergleich wichtig werden könnte, nicht unerheblich. tb


Anzeige