Infoartikel

Generelles Besuchsverbot in den Kliniken

Die Medius-Kliniken haben ein generelles Besuchsverbot verhängt. Es gilt für ihre Häuser in Kirchheim, Nürtingen und Ruit. An den Klinikeingängen erfolgt eine Zugangskontrolle.

Geschützt werden sollen vor allem ältere und schwerkranke Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Sie sind besonders anfällig für einen schweren Verlauf von Covid-19.

Ausnahmen gibt es in Einzelfällen. So dürfen lebensbedrohlich Erkrankte und Patienten der Palliativstation von Angehörigen besucht werden. Auf der Wöchnerinnenstation werden Besuche des Partners erlaubt.

Die allgemeine Patientenversorgung läuft dagegen normal weiter. Notfallpatienten und Frauen, die entbinden, dürfen von einer Person begleitet werden. pm

Anzeige