Infoartikel

Georg Wendt und die Kirchheimer Geschichte

Der Historiker Dr. Georg Wendt war frisch promoviert, als er im November 2016 Stadthistoriker und Leiter des Stadtarchivs in Aalen wurde. Seine Dissertation mit dem Titel „Legitimation durch Vermittlung“ ist Ende 2018 im Jan Thorbecke Verlag als Band 79 der Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde erschienen, hätte es aber verdient gehabt, deutlich sorgfältiger redigiert zu werden.

Kirchheim ist Georg Wendt seit Beginn seiner Forschungen verbunden: Über „Die Chronik der Magdalena Kremerin als Element spätmittelalterlicher Herrschaftsverdichtung“ referierte er schon bei der interdisziplinären Tagung im Mai 2013. vol


Anzeige