Kirchheim

Gesundheitswesen digital

Kirchheim. Die FBS Kirchheim bietet am Donnerstag, 22. April, von 18 bis 19.30 Uhr einen Online-Vortrag zum Thema „Digitalisierung im Gesundheitswesen“ an. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Digitalisierungsaspekte im Gesundheitswesen, die von der Videosprechstunde und das elektronische Rezept über Selbstvermessungsprodukte und Gesundheitsapps reichen. Auch Hilfen des „Ambient Assisted Living“, die vielfältigen Optionen der nun flächendeckend eingeführten elektronischen Patientenakte bis hin zu den großen Verheißungen der personalisierten Medizin werden ein Thema sein. Doch die schöne neue Welt hat auch ihre Schattenseiten, auch darauf weist der Vortrag hin. Der Weg zu diesen Chancen birgt gerade für Verbraucherrechte auch große Risiken. Daher werden sowohl Vor- und Nachteile, als auch Chancen und Risiken der Entwicklungen aus Verbrauchersicht ebenso beleuchtet wie mögliche Datenschutzprobleme.

Der Vortrag wird im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw angeboten. Anmeldeschluss ist am Montag, 19. April. Anmelden kann man sich telefonisch unter der Nummer 0 70 21/92 00 10. pm


Anzeige