Newsticker

Großfahndung nach Einbrechern

Erkenbrechtsweiler. Mit einem Großaufgebot an Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber ist in der Nacht zum Montag im Bereich von Neuffen und Erkenbrechtsweiler nach flüchtenden Einbrechern gesucht worden. Kurz nach 23.30 Uhr versuchten nach derzeitigem Ermittlungsstand zwei bislang unbekannte Täter über das Dach in einen Discounter in der Uracher Straße in Erkenbrechtsweiler einzubrechen. Hierbei lösten sie einen Alarm aus und flüchtenden vermutlich ohne das Gebäude betreten zu haben. Einer die Neuffener Steige hochfahrenden Polizeistreife kam ein verdächtiger weißer Sprinter entgegen. Die Beamten wendeten und nahmen die Verfolgung auf. Die Täter fuhren mit dem Lieferwagen in einer Kehre der Steige geradeaus in einen Feldweg, verließen das Fahrzeug und rannten in das unwegsame Gelände. Trotz einer Suche mit zehn Streifenbesatzungen und dem Hubschrauber konnten die Flüchtenden unerkannt entkommen. Der Kastenwagen wurde sichergestellt. Die Ermittlungen nach den Einbrechern dauern an. lp

Anzeige