Infoartikel

Harte Strafe für Ötlinger Stürmer

Samba Kujabi vom TSV Ötlingen ist nach seinem groben Foulspiel im Bezirkspokalspiel gegen den FV Vorwärts Faurndau für acht Pflichtspiele bis 15. November gesperrt worden - für den Ötlinger Trainer Benedetto Savoca eine zu harte Strafe: „Samba kam einen Schritt zu spät, es war absolut keine Absicht.“ Die lange Sperre wurde damit begründet, dass der 21-Jährige nach einer Tätlichkeit gegen die TG Kirchheim vor einem Jahr als Wiederholungstäter gilt. kdl


Anzeige