Newsticker

Heuballenpresse in Brand geraten

Neuhausen. Eine technische Ursache ist den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand einer Heuballenpresse am Mittwoch gegen 20.30 Uhr auf einem Feld im Bereich der L 1202, der Verbindungsstraße von Neuhausen nach Nellingen.

Ein Landwirt war dort auf seinem Feld mit der Verarbeitung des Heus beschäftigt, als plötzlich die Ballenpresse Feuer fing. Geistesgegenwärtig koppelte er die Heuballenpresse von seinen Traktor ab. Zeugen die den Brand beobachtet hatten, alarmierten Feuerwehr und Polizei und halfen dem Landwirt, die Heulinien zu unterbrechen. So konnte verhindert werden, dass das Feuer auf den Traktor übergriff und sich auf dem ganzen Feld ausbreiten konnte.

Die Feuerwehr Neuhausen, die mit fünf Fahrzeugen und 33 Feuerwehrleuten rasch vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an der Maschine beläuft sich ersten Schätzungen nach auf etwa 2 500 Euro. lp

Anzeige