Infoartikel

Highlights des 31. Weindorfs auf dem Kirchheimer Rollschuhplatz

Das 31. Weindorf wird am heutigen Donnerstag um 18 Uhr von Kirchheims Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker offiziell eröffnet. Die drei Lauben auf dem Rollschuhplatz öffnen täglich um 17 Uhr.

Zum Programm gehören an unterschiedlichen Abenden Live-Musik, diverse kulinarische Spezialangebote, Whisky- und Zigarrentastings oder auch Verkostungen von Gin und karibischem Rum.

Die Gourmet-Sonntage hat Tobias Scheu von der Kirchheimer Event-Location „Kitchen Confidential“ organisiert. Am 11. August kommt Sven Hemann aus Karlsruhe auf den Rollschuhplatz. Am 18. August schwingt Tobias Scheu selbst den Kochlöffel, und zum Abschluss am 25. August hat sich Nicholas Hahn aus Andernach angesagt.

Kenner trinken nicht nur Württemberger, Kenner schätzen auch alle anderen guten Weine nebst erlesenen Speisen. Es gibt aber noch einen besonderen Kenner - einen, der die Kirchheimer Geschichte schätzt: Am Abschlusssonntag, 25. August, bietet der Kirchheimer Stadtrat und Landtagsabgeordnete Andreas Kenner eine Stadtführung rund um den Wein an. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor dem Weindorf.vol

Anzeige