Newsticker

Hohenneuffen: Bergsteiger verletzt

Neuffen. Eine dreiköpfige Gruppe hat am Samstag mehrere Klettertouren am Hohen Neuffen unternommen. Bei der letzten Tour war ein 49 Jähriger etwa vier Meter am Felsen empor geklettert. Bevor er sein Sicherungsseil in einen Haken einhängen konnte, verlor er das Gleichgewicht. Er versuchte, rückwärts auf einen Weg zu springen. Dabei stürzte er und zog sich schwere Bein- und Hüftverletzungen zu. Zur Bergung des 49-Jährigen waren neben dem Rettungsdienst Helfer der Bergwacht im Einsatz.lp


Anzeige