Newsticker

Illegale Schießübungen

Nürtingen. Wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen zwei Nürtinger im Alter von 25 und 27 Jahren, die am Sonntagnachmittag im Bereich des Festplatzes Oberensingen unterhalb der Brücke der Nordtangente mit einem Luftgewehr im Freien illegale Schießübungen in Richtung Neckar gemacht haben. Ein Zeuge hatte die Polizei darüber informiert.

Die Beamten stießen sie auf die beiden jungen Männer und nahmen sie vorläufig fest. Die Ermittlungen ergaben, dass das Duo mit dem Luftgewehr auf Kronenkorken geschossen hatten, die an einem Baum befestigt waren. Hinweise, dass jemand gefährdet wurde, liegen derzeit nicht vor. Das Gewehr wurde beschlagnahmt, die beiden Verdächtigen nach den erforderlichen Ermittlungen wieder entlassen. lp

Anzeige