Newsticker

m Drogenrausch gegen Mauer


Wendlingen. Mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Drogeneinfluss ist ein 21-jähriger Kirchheimer in Wendlingen gegen eine Mauer gedonnert. Der junge Mann war am Mittwochabend kurz vor 20 Uhr mit seinem Ford Focus auf der Bahnhofstraße unterwegs. Weil er viel zu schnell fuhr, raste er in einer leichten Linkskurve über einen hohen Bordstein. Nachdem er auch noch ein Verkehrszeichen überfahren hatte, knallte der Ford frontal gegen eine Mauer. Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Da sich im Rahmen der Unfallaufnahme der Verdacht auf Konsum illegaler Drogen erhärtete, musste er im Krankenhaus gleich auch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde einbehalten.


Anzeige