Infoartikel

Im Kindergarten fehlen Plätze

Von den 25 Plätzen in der Gutenberger Kindergartengruppe sind derzeit mit 20 Kindern 23 Plätze belegt. Die Differenz kommt daher, dass in altersgemischten Gruppen zweijährige Kinder zwei Plätze benötigen.

Gemäß den Anmeldungen, die bereits vorliegen, werden im Mai 2020 für 26 Kinder 29 Plätze benötigt. Hauptursache sind viele Anmeldungen Zweijähriger. Mit einem vorläufigen Höhepunkt rechnet die Verwaltung im Mai 2021: Dann belegen 30 Kinder 37 Plätze.

Die neue Krippe soll als Gruppe mit einer verlängerten Öffnungszeit von 7 bis 13 Uhr eingerichtet werden.

Gab es in Gutenberg in früheren Jahren meist lediglich Geburten im niedrigen einstelligen Bereich, so summieren sich die jüngsten drei Jahrgänge auf 28 Kinder. Allein im vergangenen Jahr kamen 13 Kinder zur Welt.

Der Bedarfsplan für die Kindergarten- und Schulkindbetreuung für die gesamte Gemeinde Lenningen wird voraussichtlich im November vorgestellt. Den Auftrag erledigt ein externes Fachbüro.ank

Anzeige