Newsticker

Im Nebel in die Leitplanke geprallt

Aichelberg. Zu schnell war am Donnerstag gegen 19.45 Uhr ein 45-jähriger Renault-Lenker bei Nebel auf der Autobahn zwischen Aichelberg und Kirchheim unterwegs. Der Mann kam nach links von der Autobahn ab, prallte dann in die Mittelleitplanke und riss mit seinem Renault zwei einbetonierte Pfosten aus der Verankerung. Dabei entstand ein Schaden von 7 000 Euro. Der 45-Jährige musste zur Überwachung stationär in einer Klinik aufgenommen werden. lp


Anzeige