Infoartikel

Im Nu waren sämtliche Bären los

Zwei Tage nur hat es gedauert, dann waren alle 50 Teddybären in gelben Knights-Trikots verkauft. Beim Heimspiel am Samstag gegen die Eisbären aus Bremerhaven bildeten die Teddys mit den Namen ihrer Spender auf der Brust die Kulisse auf der Tribüne.

Die Osteraktion der Knights zugunsten hilfsbedürftiger Kinder wurde zum Überraschungserfolg. „Wir waren komplett überwältigt von so viel Zuspruch zu dieser Aktion,“ meint Marketing-Leiterin Bianca Baar, die viele Kaufwünsche am Ende ablehnen musste.

Die Teddys werden von Spielern in den nächsten Tagen in verschiedenen Einrichtungen für behinderte Kinder im Landkreis verteilt. Dazu erhält jedes Kind ein Foto von der Aktion.tb

Anzeige