Infoartikel

Im Schnitt 6,80 Euro pro Quadratmeter

Die Kreisbau ist am 22. Juni 1919 gegründet worden. Ihre Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Bauen, Vermieten, Verkaufen und Verwalten. Derzeit (Stand: Juni 2020) werden 3 848 Mitgliedern insgesamt 1 643 Mietwohnungen mit einer Wohnfläche von insgesamt 106 513 Quadratmetern zur Miete angeboten - und das zu einer durchschnittlichen Nutzungsgebühr von 6,80 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. Am 28. August 2012 erfolgte die Eintragung der Verschmelzung der beiden Genossenschaften Kreisbaugenossenschaft Nürtingen und Baugenossenschaft Plochingen. Die Genossenschaft arbeitet seitdem unter dem Namen Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen mit Sitz in Kirchheim. Eine Filiale gibt es zudem in Plochingen. pm


Anzeige