Kirchheim

Improvisation ist Komposition

Ein Jazzkonzert mit Underkarl veranstaltet der Kirchheimer Club Bastion am Samstag, 1. Feb­ruar, um 20.30 Uhr. Das Kölner Quintett gilt als Erneuerer und Avantgardist im Jazz. Rudi Mahall, Lömsch Lehmann, Frank Wingold, Dirk-Peter Kölsch und Sebastian Gramss glänzen mit Spielwitz, Musikalität und Spielerfahrung. Ihre neueste CD „Timetunnel“ steht unter dem Motto „Improvisation ist Komposition!“ Eine feine Auswahl von Jazz-Improvisationen aus der Jazzgeschichte seit 1940 werden als Transkriptionen zu neuen Kompositionen. Der einmalige, nicht reproduzierbare Moment des spontanen Solos wird zur Grundlage für völlig neue Klangfarben. Die verwendeten Solos werden zur Keimzelle von ­„Timetunnel“. Diese ungewöhnliche Herangehensweise hat der Gruppe auch den Weg in die Jazzlehre geebnet. Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei Juwelier Schairer unter der Nummer 0 70 21/24 04pm/Foto: pr


Anzeige