Kirchheim

Impulse gesucht

Workshop Das Kirchheimer Forum 2030 sucht nach Verkehrskonzepten.

Kirchheim. Einige Kirchheimer Gruppierungen und lokale Agendagruppen, die Frauenliste, die Gewerkschaften und die Ortsverbände von „Bündnis 90/die Grünen“ und „Die Linke“, alle vernetzt im Kirchheimer Forum 2030, haben sich im vergangenen Jahr in mehreren Veranstaltungen und Aktionen intensiv mit dem Thema „Mobilitäts- und Verkehrswende in Kirchheim“ beschäftigt. Der Tenor dabei lautete: „Kirchheim anders mobil - Impulse für eine andere Verkehrspolitik“.

In einem Workshop am Freitag, 13. Dezember, um 19 im Vortragssaal der Stadtbücherei Kirchheim wird eine Bilanz der bisherigen Arbeit gezogen. Gleichzeitig soll erarbeitet werden, an welchen Schwerpunktthemen im nächsten Jahr weitergearbeitet wird. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. pm


Anzeige