Newsticker

In Schlangenlinien über die Autobahn

Filderstadt. Ein Autofahrer ist am Mittwochabend in Schlangenlinien auf der Autobahn A 8 unterwegs gewesen. Zwischen Leonberg und dem Kreuz Stuttgart pendelte der Fahrer eines Porsche mehrfach über mehrere Fahrstreifen zum Standstreifen und zurück. Besorgte Verkehrsteilnehmer meldeten den Vorfall gegen 21.30 Uhr über Polizeinotruf. Eine Polizeistreife kontrollierte die Halteradresse des Sportwagenbesitzers in Bernhausen. Der 47-jährige Besitzer des Porsches wurde im offenstehenden Wohnungsflur liegend angetroffen.

Die Beamten glaubten zunächst an einen medizinischen Notfall und verständigten den Rettungsdienst. Wie sich aber herausstellte, lag ein solcher vor. Der Mann war so stark alkoholisiert, dass ein Richter die Entnahme zweier Blutproben anordnete und außerdem noch einen Schutzgewahrsam. Als die Polizisten den 47-Jährigen für den Rest der Nacht in die Zelle brachten, wurde dieser ausfallend. Der Mann besitzt keine Fahrerlaubnis mehr und wurde bereits acht Mal wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht. Nun sieht der 47-Jährige auch einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Beleidigung entgegen. lp


Anzeige