Infoartikel

Infos rund um die Künstlerin

Geboren am 19. Mai 1966 in Kirchheim absolvierte Sabine Fleischmann 1985 ein Studium in Grafik-Design. Seit 1990 arbeitet sie als freie Illustratorin. 2004 studierte sie an der Kunstakademie Nürtingen Freie Kunst und gründete anschließend ihr Atelier Fleischmann (Galerie und Kunstschule) in Holzmaden. Neben zahlreichen Ausstellungen und Kunstpreisen sind ihre bekanntesten Werke das „Meerpanorama“, „Die Limburg - 100 Ansichten eines Zeugenberges“ und zwölf Einzelarbeiten zum Jahrestag des Amoklaufs Winnenden mit dem Titel „Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen“. Sabine Fleischmann ist Mitglied im Württembergischen Kunstverein und im Künstlerbund Stuttgart. ack


Anzeige