Kirchheim

Jazzband aus Israel in der Bastion

Partnerschaft Die Jazzband „Bauhaus“ von der Thelma Yellin High School in Givatayim gastiert am Sonntag in Kirchheim.

Kirchheim. Die jungen Musiker aus Israel präsentieren am Sonntag, 21. Juli, im Bastions-Keller ein breit gefächertes, selbst arrangiertes Repertoire vom Hebrew Jazz und Modern Jazz bis hin zum Rock-Jazz. Die Band besteht aus zehn Musikern in der Besetzung Schlagzeug, Piano, Bassgitarre, Trompeten, Saxofone und Gesang.

Die Jakob-Friedrich-Schöllkopf-Schule in Kirchheim pflegt seit nunmehr elf Jahren einen regelmäßigen Austausch mit der Jazz-Sektion der Thelma Yellin High School. Die in Givatayim bei Tel Aviv ansässige Einrichtung ist ein in Israel einzigartiges Gymnasium mit ausgeprägt künstlerischem Profil. Givatayim ist seit 1983 offiziell Partnerstadt des Landkreises Esslingen, bereits seit 1974 treffen sich regelmäßig Jugendgruppen aus der israelischen Stadt und dem Landkreis Esslingen.

Gefeierte Musiker

Das Gymnasium in der israelischen Partnerstadt des Kreises bereitet einen großen Teil des künstlerischen Nachwuchses des Mittelmeerlandes in den Bereichen Jazz, Ballett, Klassische Musik, Theater, Film und Bildende Kunst auf das Studium vor. Aus der High Scholl gingen international gefeierte Künstler wie die Klarinettistin Sharon Kam, der Cellist Zvi Pressler oder der Saxofonist Eli d’Jibry hervor.

Jazz-Ensembles der Thelma Yellin nehmen regelmäßig an renommierten Jazz-Festivals teil, wie etwa am Dixieland-Festival in Dresden. Musiker wie Lee Kunitz, Max Roach, Benny Golson, Randy Brecker und Slide Hampton geben Meisterkurse an der Thelma Yellin. Auch der bekannte Dirigent der Stuttgarter Philharmoniker Dan Ettinger ist ein Absolvent der Thelma Yellin High School.

Der Name „Bauhouse“ (Foto) erinnert anlässlich des 100. Jahrestags der Gründung des Bauhauses in Weimar daran, dass in der Weimarer Republik viele Bauhaus-Schüler ins damalige Palästina flohen. So entstand in Tel Aviv die heute weltweit größte, 4 000 Gebäude umfassende Gruppe von Gebäuden im Bauhaus- und Internationalen Stil.

Das Konzert in der Bastion beginnt um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.pm

Anzeige