Newsticker

Kaffeestündchen jäh unterbrochen


Am Donnerstagnachmittag wollte ein 62-jähriger Mazda-Lenker nach rechts in seine Garageneinfahrt in Roßwälden abbiegen. Dabei wurde es ihm schwindelig. Der Mazda kam nach links von der Straße ab, durchbrach die Hecke seines Nachbarn und fuhr zum Schluss noch einen Straßenlaterne um. Der Nachbar, der mit seiner Frau im Garten beim gemütlichen Kaffeetrinken in unmittelbarer Nähe saß, konnte so sofort seinen Nachbarn versorgen. Mit einem Kran musste der Mazda anschließend aus dem Garten gehoben werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 6000 Euro. Der 62-jährige wurde durch den Unfall nicht verletzt. Nach dem Unfall hatte er sich von seinem Schwindel erholt. lp

Anzeige