Kirchheim

Kandidaten-Quintett in Weilheim

Bei der Bürgermeisterwahl in Weilheim am 29. Januar können sich die Wähler zwischen fünf Kandidaten entscheiden.

Weilheim. Neben Amtsinhaber Johannes Züfle haben sich auch Hendrik van Woudenberg, Michael Holz, Sibylle Karle und Jörg Bauer um den Posten des Rathauschefs beworben.

Ganz oben auf dem Wahlzettel stehen wird Hendrik van Woudenberg. Seine Bewerbung gilt als gleichzeitig eingegangen mit der von Johannes Züfle. Das Los hat deshalb über die Reihenfolge entschieden.

Hendrik van Woudenberg ist Geschäftsführer der Ziegelhütte in Ochsenwang. Der 60-Jährige tritt als parteiloser Kandidat an.

Amtsinhaber Johannes Züfle strebt eine weitere Amtszeit an. Der 36-Jährige Familienvater ist Mitglied des Esslinger Kreistags und der Regionalversammlung in Stuttgart.

Als dritter Kandidat tritt der 55-Jährige Gastronom Michael Holz an. Der einstige Wirt des Kirchheimer Bären ist Mitglied der Grünen.

Kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist haben am Montag zwei weitere Interessenten ihre Unterlagen abgegeben.

Die 48-Jährige Sibylle Karle aus Weilheim macht derzeit ihren Bachelor of Engineering in Landschaftsplanung. Sie ist ausgebildete Technikerin in Landschaftspflege.

Als Letzter hat Jörg Bauer seinen Hut in den Ring geworfen. Der 57-Jährige ist Fliesenlegermeister und Geschäftsführer der Firma Friedrich Bauer in Weilheim.

Umfangreichere Portraits der Kandidaten veröffentlicht der Teckbote in seiner Mittwochs-Ausgabe.

Anzeige